EINE LIEBESGESCHICHTE

Mein Faible für Schuhe begann schon in meiner Kindheit, in der ich immer Schuhe zeichnete. Die Liebe fürs Ästhetische blieb, ich studierte später Film und habe an großen Filmen mitgearbeitet.

 

 

 

Die Liebe trug mich vor vielen Jahren nach Mexiko – und direkt in die Boutique meiner Schwiegermutter, welche die San Miguel Shoes bereits seit 1997 verkauft. Wir sind im weitesten Sinne also ein Familienunternehmen.

 

 

 

Vor einigen Jahren hatte ich den Wunsch, diese Schuhe, von der so viele Frauen begeistert sind, nach Deutschland zu holen. Meine Idee stieß auf fruchtbaren Boden. Wir sind ein Onlineshop, der mit niedergelassenen Boutiquen eine Partnerschaft eingeht. Davon profitieren beide Seiten: Kundinnen probieren unsere Schuhe gerne vor Ort an und kaufen auch dort. Obwohl wir ein Onlineshop sind, unterstützen wir ganz bewußt den stationären Handel. In unsere Partnerboutiquen  kommen Kundinnen aus ganz Berlin und sogar aus ganz Deutschland. Denn NUR HIER bekommen die Frauen die San Miguel Shoes!

 

 

 

Fair trade: Für uns ist es wichtig zu wissen, daß die Menschen, die unsere Schuhe herstellen, von ihrer Arbeit ihre Familien ernähren können. Wir haben die Fertigungshalle in Mexiko besucht und konnten uns davon persönlich überzeugen.

 

 

 

Wir sind sehr glücklich, mit den San Miguel Shoes ein Stück Mexiko nach Deutschland zu bringen! Die Sonne am Fuß, die Sonne im Herzen!

 

Nicole Wolfarth, Inhaberin San Miguel Shoes Deutschland


Ein moderner mexikanischer Familienbetrieb

Unsere Schuhe werden zu 100% handgefertigt in San Miguel de Allende, Mexiko. Das Familienunternehmen beschäftigt derzeit

ca. 50 Mitarbeiter zu fairen Bedingungen in Mexiko . Der Gründer und Inhaber, Señor Gallardo, entwirft bis heute alle Modelle - die besten Ideen kommen ihm oftmals in der Nacht.